Sie sind hier: Turnen und Leichtathletik / Leichtathletik / Aktuelles / 11.05. Bahneröffnungen
Friday, 14. August 2020

11.05./ StG Pfullingen-Riederich Kreismeister in der DMM

Die Riedericher Vertreter der DMM-Siegermannschaft von links: Lena Spiegel, Lisamarie Haas, Jessica Herrmann, Sandra Haas, Annabelle Haas

Im Rahmen der Bahneröffnungen in Pfullingen wurden auch die Kreismeister in der DMM wergeben. In der weiblichen U20 ging  die Startgemeinschaft Pfullingen-Riederich ins Rennen und holte mit 5378 Punkten den Titel. Lisamarie Haas lief die 100m in 13,11 sek und gewann den 800m Lauf vor der Dettingerin Heike Schäfer (2:26,54min) in 2:26,18min. Über 100m war Anna-Lena Pohl mit 12,59sek  vor Lara Blinzinger mit 12,84sek am schnellsten. Im Weitsprung waren Lena Spiegel (4,73m) und Lara Blinzinger (5,17m) die eifrigen Punktesammler. Beim Kugelstoßen lagen Jessica Herrmann (8,58m) und Lara Blinzinger (9,80m) vorne. in der 4x100m Stafffel liefen Annabelle Haas, Lisamarie Haas, Anna-Lena Pohl, Lara Blinzinger nach 50,93sek ins Ziel.

Bei der weiblichen U18 platzte leider die Mannschaft, ebenso wie bei der U16. Benjamin Eißler lief bei den Männern mit 11,02sek über 100m die Tagesbestzeit, verletzte sich aber über 200m. Neue Bestzeit über 100m und 200m erzielte Julian Schmid miit 11,89 und 23,84sek bei der U18. Bei der M15 siegte Benjamin Greger im Weitsprung mit 5,69m und im 800m Lauf mit 2:14,13min. Bei der M14 gewann Nils Loroff die 100m in 12,79sek und den Weitsprung mit 5,18m. Lena Haug gewann bei der weiblichen Jugend U18 mit 10,93m das Kugelstoßen.