Sie sind hier: Turnen und Leichtathletik / Leichtathletik / Aktuelles / 19.08. / Süddeutsche Aktive und U18
Friday, 14. August 2020

19.08. / Platz fünf und sechs für die Riedericher Leichtathleten bei den Süddeutschen in Wetzlar

Lisamarie Haas (links) auf dem Weg zu Platz fünf
Siegerehrung 400m U18
Benjamin Eißler beim Start 200m VL
Siegerehrung 200m Männer

Letzte große Meisterschaft vor dem Sommerurlaub waren die Süddeutschen Titelkämpfe der Aktiven und U18 in Wetzlar. Bei sengender Hitze wurde den Athelten in der alten Reichsstadt einiges abverlangt. Lisamarie Haas lief am Sonntag, dem heißesten Tag des Jahres, nachmittags um zwei, die 400m. Auf der Außenbahn lief sie zügig an und hatte lange keine Gegenerin im Blick, erst auf der Zielgeraden kam es zum Fight gegen die anderen Läuferinnen. Mit Platz fünf und einer Zeit von 59,32sek war sie dann auch mehr als zufrieden. Über 400m Hürden hatte sie am Vortag mit 67,26 sek nur knapp ihre persönliche Bestzeit verpaßt und war auf Platz neun ins Ziel gelaufen. Bei den Männern ging Benjamin Eißler nur über die 200m an den Start, da er aufgrund muskulärer Probleme etwas kürzer treten mußte. Im Vorlauf lief dann auch alles nach Plan, mit 22,15sek kam er als Fünfter ins Ziel und qualifizierte sich damit für den Endlauf. Ziel für das Finale war dannd er vierte Platz, der in Reichweite lag. Hier lief es dann auch gut bis kurz vor eingangs der Zielgeraden. Dann meldete sich aber sein Oberschenkel wieder und er konnte nur noch locker durchlaufen. Mit 22,28sek blieb dann nur der sechste Platz, aber immerhin bei der Süddeutschen Meisterschaft. Jetzt gilt es erstmal die Verletzung auszukurieren.