Sie sind hier: Turnen und Leichtathletik / Leichtathletik / Aktuelles / 28.07. / Süddeutsche U23 und M/W 15
Friday, 14. August 2020

28.07./ Anika Büttel knackt die Dreimetermarke / Gute Leistungen bei den Süddeutschen

Anika Büttel wird mit 3,00m Sechste
Der Riedericher Nachwuchs bei den Süddeutschen: Yvonne, Lena, Anika
Laura Schmid Neunte über 400m Hürden

Auch bei den süddeutschen Meisterschaften der U23 und M/W15 waren vier Leichtathletinnen des TSV Riederich am Start. Für die beste Leistung in Forst sorgte Anika Büttel bei der W15 im Stabhochsprung.Bei brütender Hitze hatte sie etwas Anfangsschierigkeiten, meisterte aber ab 2,60m alle Höhen und sparng auch erstmals in ihrer jungen Karriere über die Dreimetermarke. Damit erkämpfte sie sich einen tollen 6.Platz bei diesen Süddeutschen Titelkämpfen. Den fünften Platz holte sich Lena Haug im Diskuswerfen mit neuer persönlicher Bestweite von 31,69m. Interessant hierbei, daß sie diese Weite sowohl im ersten, wie im sechsten Versuch erzielen konnte. Die Kaderathletin war dann auch mehr als zufrieden. Im Kugelstoßen kam sie mit10,47m auf den 14. Platz. Yvonne Eboumbou trat im Hochsprung an, scheiterte aber an der Anfangshöhe von 1,45m. Bei der weiblichen U23 lief Laura Schmid die 400m Hürden und wurde in 70,69sek Neunte.