Sie sind hier: Turnen und Leichtathletik / Leichtathletik / Aktuelles / 29.04. / Bahneröffnungen
Friday, 14. August 2020

29.04. / Lisamarie Haas läuft Bestzeiten / Bahneröffnungen mit guten Leistungen

Lisamarie Haas über 200m unterwegs

Der Kreis Reutlingen startete 2012 erstmals mit Einzelwettkämpfen bei den Bahneröffnungen in Pfullingen in die Saison. Bei sommerlichem Wetter aber stark wechselndem Wind gab es viele gute Leistungen zu verzeichnen. Auch die Riedericher Athleten setzten sich dabei in Szene. Bei der weiblichen Jugend U18 lief Lisamarie Haas sowohl über 100m in 13,20sek , also auch über 200m mit tollen 26,78sek neue persönliche Bestzeiten und wurde Zweite bzw. Siegerin ihrer Klasse. Lena Spiegel lief 28,75 sek über die 200m und steigerte sich im Hochsprung auf gute 1,47m. Hier sollte bald die 1,50m-Marke fallen. Auch Sandra Haas überzeugte mt 1,41m. Im Weitsprung kam Lena mit 4,88m auf Platz fünf. Annabelle Haas sprang 4,67m weit und steigerte sich über 100m auf 13,81sek. Bei U20 wurde Laura Schmid Dritte über 100m mit 13,37sek und Vierte über 200m in 27,92sek. Bei den U16 sprang Yvonne Eboumbou auf Platz vier im Weitsprung mit 4,13m. Annika Büttel lief zum ersten Mal die 300m und wurde mit guten 46,17sek Zweite. Bei der männlichen U20 lief Daniel Eißler bei Gegenwind und mit Rückenproblemen nach 11,58sek ins Ziel und gewann die Entscheidung. Aufhorchen ließ Nils Loroff bei der männlichen M12 mit tollen 4,66m im Weitsprung und 10,76sek über 75m - jeweils Platz zwei. Bei M14 wurde Yannik Mayer mit 4,26m Dritter, ebenso wie Julian Schmid bei der M15, der mit 4,95m die 5m-Marke noch knapp verfehlte. Lukas Bach wurde bei der U18 mit 4,67m Vierter.